29. März 2013

Bologna








Ich bin seit kurzem zurück aus Bologna, von der Kinderbuchmesse, die dort alljährlich stattfindet. Es ist die weltgrößte Messe, auf der sich alles einzig und allein um´s Kinderbuch dreht! Dieses Jahr sogar zum 50. Mal. Für gewöhnlich ist um diese Zeit schönes Frühlingswetter in der Stadt, aber diesmal hatten wir richtig Pech: Die ganze Zeit war es kalt und verregnet, sogar in den Messehallen blieb ich lieber in Jacke, Mütze und Schal. Trotzdem habe ich mich sehr gefreut, viele Menschen - von Verlagen oder Kollegen - wieder zu sehen, die ich immer gerne sehe, und diese Messen sind eine tolle Gelegenheit dazu. Natürlich gab es auch schöne Bücher zu entdecken und in der Illustratoren-Ausstellung viele Originale zu bewundern. Ach ja, und damit man hier nicht nur Regenbilder von Bologna sieht, zum Abschluss noch eine Abendstimmung aus meinem Fenster auf die Kirche San Pietro aus einem früheren Jahr:


Back from Bologna from the 50th International Children´s Book Fair! It was a rainy thing. Still, Bologna is a wonderful town, but if you rush through the fair halls with your cap and a scarf on you sadly think back to the previous fairs that boosted with good weather. But it was as good as always to see many lovely people again, hug a friend you see only once in a year, and discover new and beautiful books and artwork. And to leave this post with at least one picture showing good weather: on the bottom you see the view from my window during the evening, from a year that was sunny and warm...