28. Oktober 2014

Ein großes Dankeschön! / Thank you! / Merci beaucoup!


55.000 Aufrufe zählt dieser Blog nun. Ich möchte an dieser Stelle ein herzliches DANKE sagen an alle, die mir hier folgen. 

** Danke! ** Thank you! ** Merci! **

This blog is counting over 55.000 views now :-) and I´d like to say THANK YOU to everyone!

27. Oktober 2014

Ein neuer Grund, zu Reisen / New Reasons to Travel



Ich habe hier ja vor kurzem von meinem Reisetagebuch erzählt, das ich auf meiner Reise durch England, Flandern und Deutschland mit dabei hatte. Der Hersteller, Sukie, hat mich gefragt, ob ich die Fotos für einen neu eingerichteten Blog mit gebrauchten Reisetagebüchern von Sukie bereitstellen würde - für eine brandneues, personalisiertes Reisetagebuch. Und hier ist es!

 I have told you about my travel journal that I used during my journey through England, Flanders and Germany. Sukie asked me if they could use my photos for their new 'Used Sukies' tumblr. In return, I got this brand new and personalized travel journal - Hooray, a really good reason to travel again!

23. Oktober 2014

Jugendstil in Krakau / Art Nouveau in Kraków









Ich war auf einem Kurztrip in Krakau und habe dort nach Jugendstil Ausschau gehalten, wie ich das schon in Flandern getan habe. Der polnische Jugendstil - Młoda Polska - baut viele folkloristische Motive ein und verbindet sich oft mit historischen Baustilen. Trotz dieser Merkmale könnten manche Häuser in Krakau so auch in anderen Regionen der Welt stehen und es würde kein Unterschied zum Jugendstil dort auffallen. So zum Beispiel das siebte Bild von oben, das mit seiner Fassade stark an die Wiener Secession erinnert. Sehr typisch ist die Verwendung von Tieren als Namensgeber für ein Haus, wie auf dem dritten Bild von oben, dem "Haus unter dem singenden Frosch", das nach der musizierenden Frosch-Statue benannt ist, die die Fassade ziert. Das Haus ist eine Musikschule, und ist zusätzlich noch mit Noten auf einem Fries verziert, könnt ihr es erkennen? Auch das sechste Haus von oben ist mit einem Tier verziert - das "Haus unter der Eule", das leider in einem schlechten Zustand ist (der Eule fehlt bereits ein Flügel). 
Insgesamt könnte man sagen, dass der Jugendstil in Krakau stark an den der Donaumonarchie erinnert.

I was on a short trip in Kraków and completed my Art Nouveau tour there. The polish Art Nouveau - Młoda Polska - has some folkloristic and historic features that western Art Nouveau doesn´t emphasize so much. But some houses could also stand in other regions of the world and there would be no difference. For example, the seventh picture shows a very secessionistic facade that reminds me of the austrian Art Nouveau in Vienna. More typical is the usage of animals that give their names to the buildings - like the third one from above, which is named "Under the Singing Frog", due to the frog statue playing a lute (the building is a music school and also has a chord pattern on a frieze, do you see it?). Or the sixth one, which is called "Under the Owl" - unfortunately in a bad condition (the owl has only one wing left). 
The overall an Art Nouveau style in Kraków reminded me of the Danube Monarchy.

8. Oktober 2014

Neues Graphic-Novel Projekt: "Der Krieg der Welten" von H.G. Wells / New Graphic Novel Project: The War of the Worlds by H.G. Wells



Auf meinem eigens dafür eingerichteten Blog "Der Krieg der Welten" kann man die Arbeit an meiner Graphic Novel-Adaption dieses berühmten Science-Fiction-Klassikers von H. G. Wells mitverfolgen. Es lohnt sich, denn neben ersten Ausblicken auf das fertige Buch zeige ich immer wieder Blicke hinter die Kulissen: Skizzen, Entwürfe und Fundstücke an Quellenmaterial und Inspiration zu den Bildern. Schaut vorbei:

On my "Der Krieg der Welten" ("The War of the Worlds") blog you can follow my work on the graphic novel adaption of H.G. Wells´ famous science fiction classic! Besides a first look on how the book will be like I also show a lot of "art of"-stuff there: Background material, inspirational stuff and sketches and drafts. So don´t miss!

7. Oktober 2014

Alte Gouache / Old Gouache


Auf meinen Streifzügen durch Utrecht kam ich immer wieder an kleinen, schönen Trödelläden vorbei, und dabei habe ich diese stimmungsvolle Gouache gefunden. Sie ist sehr klein, nicht viel größer als eine Postkarte, aber es ist ein Original und auf der Rückseite ist vermerkt, aus welchem Haushalt sie stammt: "Berlin. Aus dem Haus von Julius und Elsa Wachsmuth geb. Tietz. Sie sind die Eltern von Ilse Fruitema, geb. Wachsmuth." Offenbar scheint es sich hier um ein Bild einer Familie zu handeln, dessen Tochter später in die Niederlande heiratete? Ich bin mir nicht ganz sicher, aber man könnte es zumindest hinter der Aufschrift vermuten. Könnte es sein, dass Elsa Wachsmuth der Tietz-Familie angehörte, die berühmte Kaufhaus-Besitzer waren?

On my way through Utrecht I sometimes passed by some antique shops. That´s where I found this little old gouache painting. On the backside is noted from which household it comes, and one of the names there reads "Tietz" - could it be that this little piece once hang in the rooms of one of the family members of the famous Tietz family, who were department store owners? I can only speculate about it...

1. Oktober 2014

Nach der großen Fahrt / After the Grand Tour









Und so sieht mein Travel Journal nach meiner langen Reise durch den Norden Deutschlands, England, Belgien und Holland aus!

That´s how my travel journal looks like after my journey through the north of Germany, England, Belgium and the Netherlands!