31. Juli 2015

Stuckrosette Restaurieren V / Restoring a Stucco Rose V


 

Sie ist dran! Die Stuckrosette, die ich in letzter Zeit restauriert habe, ist endlich an die Decke montiert worden. Hier kann man sie (vorgestrichen) auf dem Boden liegen sehen und schließlich an der Decke angebracht. Damit nimmt dieses (auch gestalterische) Kapitel ein Ende! Ich freue mich sehr.

It´s on the ceiling! Finally, the old stucco rose that I restored has been installed at it´s new place. Above you can see it lying (pre-painted by the painter and decorator) on the floor and below at the ceiling.

7. Juli 2015

Peter im Lande der Musikinstrumente / Peter in the Land of Musical Instruments









Sommerzeit = Flohmarktzeit! Wieder bin ich fündig geworden und habe dieses sehr charmante Buch aus der DDR erstanden. "Peter im Lande der Musikinstrumente" von Klara R. Chitz ist (in der 6. Auflage!) 1964 im VEB Deutscher Verlag für Musik Leipzig erschienen und hat mich gleich für sich gewonnen mit seinen schönen, leichten und humorvollen Illustrationen, die von Günter Blochberger (der wohl an der HGB Leipzig studierte) sind. Das Buch erzählt die Geschichte von Peter, der nach dem Besuch eines Konzertes, das ihn begeistert hat, so sehr traurig ist über den Verlust einer Melodie, dass ihm die Traumfee erscheint und mit ins Land der Musikinstrumente nimmt (in einem roten und sehr amerikanischen Sportwagen! Was wohl die DDR-Parteifunktionäre dazu gesagt haben?). Hier lernt er alle Instrumentenfamilien persönlich und in charmant personifizierter Form kennen. Ein dickes Buch, das sich nicht nur Zeit für die Einführung in die Instrumentenkunde nimmt, sondern auch für das Erzählen der Handlung. Offenbar wurde sie in "Musikpeters neue Abenteuer" in ebenso schön ausgestatteter Form vom gleichen Autorenteam später fortgesetzt.

Summertime = time for flea markets! I have been once more lucky to find a little gem, this time from the GDR. "Peter in the Land of Musical Instruments" is a 1964 edition of a book by Klara R. Chitz and illustrator Günter Blochberger (who apparently studied at the HGB Leipzig). The book is telling the story of Peter, who is (after having visited a concert) sad about loosing the memory of one of the melodies he´s heard. Entrance the "Dream Fairy", who is driving with him to the land of musical instruments (in an all-american road cruiser! What might have said the east german officials to that?). Here, he´s learning all about the (personified and magically enchanted) instrumental families like string instruments, keyboard instruments, the pipe organ, the american organ a. s. o.
It´s a heavy volume filled not only with a lot of information, but also with a more deep story, that takes it´s time to be told. Apparently, this book was a success, and was later continued in a story called "Music-Peters new Adventures" by the same author/illustrator team.